In Kalifornien herrscht zurzeit Waldbrandgefahr und bedroht viele Anwesen bei Malibu und Calabasas. Die Feuerwalze ist auch den Villen vieler Stars erschreckend nahe und hat am Freitag Britney Spears (31) in Aufruhr versetzt.

Die Grundstücke von Brad Pitt (49), Justin Bieber (19) und eben auch Britney Spears liegen in der Gefahrenzone. Als das Feuer ihrem Anwesen bedrohlich nah kam, war die Pop-Prinzessin nicht zu Hause – ihre Söhne Jayden James (6) und Sean Preston (7) aber schon. Laut Daily Mail wurde Britney dabei gesichtet, wie sie mit ihrem weißen Jaguar durch die dichten Rauchschwaden nach Hause raste. Sichtlich besorgt soll sie zu ihren Kindern geeilt sein und sie in Sicherheit gebracht haben. Glücklicherweise hatte das Feuer Britneys Villa noch nicht erreicht.

Erst kürzlich hatte man das Popsternchen und Ex-Mann Kevin Federline (35) harmonisch mit den zwei Jungs beim Fußball-Spiel gesehen. Wie lang sich die Minuten der Autofahrt für Britney angefühlt haben müssen, können wir nur erahnen. Bleibt zu hoffen, dass das Feuer in Kalifornien bald unter Kontrolle gebracht werden kann.

WENN
JP-Rayne/JFXimages/Wenn.com
Kevin FederlineWENN
Kevin Federline


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de