Shakira (36) geht in ihrer neuen Rolle als Mutter total auf und kriegt die Brust, Pardon den Hals, nicht voll genug davon: Vom Küssen bis zum Knuddeln scheint sie keinen Aspekt daran so zu genießen, wie das Stillen!

Letzteres nämlich habe es der frischgebackenen Mama eines Sohnes ziemlich angetan und sei nach eigenen Angaben eine der besten Erfahrungen ihres Lebens: "Ich liebe es! Ich kann damit nicht aufhören", berichtet Shakira gegenüber Us Weekly und fügt hinzu: "Ich denke, ich werde ihm die Brust geben, bis er ins College geht! Ich bin süchtig!" Natürlich alles nur zum Wohle des Kindes...Wobei Shakira auch zugibt, dass sie mit dem Stillen auch ihr Gewicht regulieren möchte, mit dem sie aktuell noch unzufrieden sei: "Das hilft eine Menge." Abgesehen vom Stillen ihres Sohnes sei die sonst so kontrollsüchtige Sängerin aber total entspannt und darüber sehr erstaunt: "Das ist so überraschend, weil jeder gedacht hat, dass ich eine dieser hysterischen Mütter werde, so eine typische Glucke. Aber ich bin überhaupt nicht nervös oder angespannt, sondern total entspannt", so die junge Mama weiter.

Auch wenn Shakira natürlich nur Spaß gemacht hat, bleibt an dieser Stelle für Söhnchen Milan zu hoffen, dass seine berühmte Mutter bald ihr Traumgewicht erreicht hat. Denn Stillen ist in den ersten Monaten für ein Baby optimal, aber manchmal kann zu viel des Guten auch schädlich sein!

Shakira und ihr Mann Gerard Piqué
Getty Images
Shakira und ihr Mann Gerard Piqué
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
Getty Images
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de