Was für eine schöne Auszeichnung! Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton (66) hat nun einen Ehrentitel mehr in der Tasche, denn er wurde vom "National Father's Day Committee" zum Vater des Jahres gewählt.

Die Wahl des Komitees fiel auf Clinton, weil er den Balance-Akt zwischen seiner politischen Karriere, der Charity-Arbeit und seiner Tochter Chelsea (33) vorbildlich gemeistert hat. Als besondere Überraschung war Chelsea bei der Preisverleihung in New York anwesend und überreichte ihrem Vater persönlich den Award. "Er ist der beste Vater, den ich mir je wünschen könnte", wird die 33-Jährige von parade.com zitiert. Sie habe sehr viele Gründe, auf ihren berühmten Papa stolz zu sein, aber einen Punkt wollte sie besonders betonen: "Am meisten bin ich darauf stolz, dass er mein Dad ist und immer für mich da war." Solche lieben Worte dürften Bill Clinton wohl sehr gut gefallen haben. Der Preisträger selbst konnte den Rummel um seine Person nicht ganz nachvollziehen und blieb bei seiner Danksagung mehr als bescheiden. "Es gibt eine Million Menschen, die diesen Preis ebenso oder noch mehr verdienen", sagte Clinton, nachdem er den Award entgegen genommen hatte. Mehr als über die Auszeichnung schien er sich nämlich über seine Tochter Chelsea zu freuen. "Meine Tochter zu sehen, macht mich glücklicher als alles andere auf der Welt!"

Wir gratulieren dem Vater des Jahres ganz herzlich und hoffen, dass er dem Titel weiterhin alle Ehre macht, auch wenn Tochter Chelsea wohl mittlerweile ganz gut auf sich selbst aufpassen kann.

Monica Lewinsky und Bill Clinton im September 1998 im Weißen Haus
Getty Images
Monica Lewinsky und Bill Clinton im September 1998 im Weißen Haus
Hillary Clinton und Bill Clinton im Februar 2016 in Las Vegas
Getty Images
Hillary Clinton und Bill Clinton im Februar 2016 in Las Vegas
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de