So ein süßes Mädchen! Wenn Promi-Stylistin Rachel Zoe (41) Bilder ihres Söhnchens Skyler (2) auf ihrem Instagram-Kanal hochlädt, kommt es nicht selten zu Verwechselungen. Der kleine Knirps wirkt durch die langen Haare und die strahlend blauen Augen sehr zart und fast weiblich. Aber er ist schließlich ein kleines Kind und bezaubert auch als Junge mit langer Mähne.

Und wenn wir ehrlich sind, finden wir seine hellbraunen Löckchen besonders niedlich. Doch das sehen nicht alle von Rachels Followern so, denn immer wieder sieht sich die modische Mama fiesen Anfeindungen ausgesetzt. Jetzt postete sie ein Bild ihres Sprösslings mit wildem Wuschel-Kopf im Pyjama und schrieb dazu: "Wo wir gerade vom Out-of-bed-Style reden! xoRZ". Doch die Kommentare waren eindeutig. So schrieb ein Follower: "Ich denke, du hast dir eine Tochter gewünscht" und ein anderer: "Schneid seine Haare! Er sieht aus wie ein Mädchen!"

Letztendlich ist es wohl allein die Sache der Mutter, ob sie ihren Sohnemann zum Frisör schickt oder nicht. Das sollte niemand anderen etwas angehen - wenn man von seinem Kind allerdings so viele Bilder ins Netz stellt, bleibt der ein oder andere unschöne Kommentar wohl einfach nicht aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de