Im Januar waren Channing Tatum (33) und Jamie Fox (45) in der "Jimmy Kimmel Show" zu Gast, um ihren gemeinsamen Film "White House Down" zu promoten. Das Highlight war allerdings ein Song über Channing Tatums recht ungewöhnlichen Namen.

Wer sich selbst ein Bild machen will, kann hier ins Video reinschauen. Aber Vorsicht, Ohrwurmgefahr!

Jamie Foxx spielte Klavier und besang gemeinsam mit Showmaster Kimmel seinen Schauspielkollegen. Channing räkelte sich am Ende der Performance auf dem Flügel. Diese "spontane" Einlage sorgte für so gutes Feedback, dass es jetzt ein offizielles Video zum Ohrwurm-Song "(I wanna) Channing all over your Tatum" gibt. Was genau das bedeutet, rappt der Namensträger selbst: "Channing Tatum on the mic I know you're kind of confused. We all be singing out my name making sexual moves. But if you're gonna go and Channing then you better be warned. Going Channing on the Tatum makes the babies be born. Respect the name my mama gave me and don't be no fool. Please be smart before you Channing, also stay in school."

Das Video glänz mit einer Top-Besetzung. Neben den Initiatoren des Songs sind Schauspielerin Gabourey Sidibe (30), Model Olivia Munn (32) uuuund Miley Cyrus (20) zu sehen, die sogar zum Mikro greift. In einer Mini-Sequenz kann man einen ganz kurzen Blick auf Matt Damon (42) neben Channing Tatum in der Disco erhaschen. Der Rap-Song wurde entsprechend klischeehaft mit sexy Ladies in einer Bar und am Strand in Szene gesetzt. Dass diese Quatschnummer jetzt so zum Erfolg wird, hätten sich Jamie, Channing und Jimmy (45) wohl nicht träumen lassen! Das Video hat schon über 350 000 Views auf Youtube und die Zahl steigt ständig.

youtube/JimmyKimmelLive
youtube/JimmyKimmelLive
youtube/JimmyKimmelLive


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de