Sängerin Aaliyah (✝22), die 2001 bei einem Flugzeug-Absturz ums Leben kam, ist von den Toten "auferstanden" und feiert in einem Song von Chris Brown (24) und dem dazugehörigen Video ihre Reinkarnation.

Nachdem der Sänger schon seine neue Mission als Friedensbote angekündigt hat, zeigt er nun auch in seinem Video zu "Don't Think They Know" seine Güte und bringt die rivalisierenden Gangs in der Nachbarschaft wieder zusammen – göttlich! Wirklich herzzerreißend ist an diesem Video aber Aaliyah, die in Form eines Hologramms einen Auftritt darin hat. Szenen aus ihrem Clip zu "Try Again" werden im Hintergrund gezeigt, während Chris Brown ganz selbstlos im Vordergrund mittanzt. Nicht nur visuell, sondern auch akustisch hat man sich an Aaliyahs Vermächtnis bedient und lässt sie die Hook von Chris' Song mitsingen.

Das sechste Studio-Album des Sängers, "X", soll im Juli 2013 rauskommen. Während nun manche meinen, dass sich die verstorbene Sängerin im Grabe umdrehen würde, zeigen wir Euch einfach Chris Hommage an sich selbst Aaliyah und lassen Euch selbst entscheiden:

Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Chris Brown und Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und Tochter Royalty 2017
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de