Manchmal ist alles, was eine Frau braucht, ein ausgiebiger Friseur-Besuch. Ein Cappuccino, eine ausgiebige Kopfmassage, ein offenes Ohr vom Haar-Fachmann seines Vertrauens und die Welt sieht schon wieder ganz anders aus. So ging es jetzt wohl auch Sylvie van der Vaart (35).

Die hübsche Blondine zeigte sich jetzt etwas abgespannt unterwegs in Hamburg. Ihre müden Augen verbarg sie hinter einer großen Sonnenbrille, in der Hand hatte sie einen Eiskaffee und ihre Haare trug sie zu einem strengen Zopf zurückgebunden. Zu einem schwarzen Mini-Kleid kombinierte sie ebenfalls dunkle Slipper und eine rote Ledertasche. Sie besuchte einen edlen Friseur-Salon, in dem sie direkt mal drei Stunden verbrachte und sich genüsslich umsorgen ließ.

Und der Aufwand hat sich scheinbar gelohnt, denn beim Austreten aus dem Salon strahlt nicht nur ihre Mähne in voller Pracht. Auch ihr Lachen ist zurück und passt hervorragend zum sommerlichen Pracht-Wetter in der Hansestadt. Da hat ihr Friseur offenbar wirklich gute Arbeit geleistet!

WENN
WENN
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de