Giovanni (35) ist gebürtiger Italiener, Jana Ina (36) Brasilianerin - da geht es kulinarisch heiß her. Das Paar eröffnete im Jahr 2010 sogar ein eigenes Restaurant in Köln, das mit italischen Köstlichkeiten wie Pizza und Pasta auffährt. Das Thema Ernährung scheint der Familie Zarrella also mächtig am Herzen zu liegen, besonders dann, wenn es um den vierjährigen Sohn Gabriel Bruno (4) geht.

Was das Ehepaar Zarrella sonst noch zum Thema Ernährung und Kinder sagt, erfahrt ihr in der folgende "Coffee Break"-Folge!

"Ernährung bei Kindern ist extrem wichtig und unser Sohn ist jetzt vier und er isst auch von sich aus sehr gerne gesund. Das haben wir ihm auch schon ein bisschen eingetrichtert, Gabriel isst auch lieber ein Stück Fleisch mit 'ner Gemüsebeilage, als mit Pommes. Das ist ganz selten, wenn ich mir die anderen Kinder im Kindergarten anschaue, aber Gabriel isst sehr gesund. Einmal die Woche machen wir eine Ausnahme, da geht’s auch mal zum Fastfood-Restaurant, aber ansonsten achtet er selbst auch sehr drauf. Er nimmt sich, wenn er Heißhunger hat, auch mal eine Karotte in die Hand oder ein Stück Gurke", erzählt Giovanni im Interview mit Promiflash.

Moment mal, der kleine Mann ist gerade mal vier Jahre alt und achtet selbst auf seine Ernährung? Klingt ziemlich unglaubwürdig. Dass man einem Kleinkind schon eintrichtern kann, Gemüse statt Pommes zu essen... Alle Achtung! Ihre mehr oder weniger strenge Erziehung erklären die Zarellas so: "Bei den Kindern muss man drauf achten, weil sie selbst einfach nicht wissen, was gut für sie ist und das liegt komplett in der Verantwortung der Eltern."

[Folge nicht gefunden]
Giovanni Zarrella und Jana Ina ZarrellaWENN
Giovanni Zarrella und Jana Ina Zarrella
Jana Ina ZarrellaAnita Bugge/WENN.com
Jana Ina Zarrella
Giovanni Zarrella und Jana Ina ZarrellaWENN
Giovanni Zarrella und Jana Ina Zarrella


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de