Oh je, das dürfte Deutschlands Vorzeige-Blondine Daniela Katzenberger (26) aber gar nicht freuen: Die fünfte Staffel ihrer Sendung Daniela Katzenberger - natürlich blond steuert nahezu auf's Quotentief zu. Magere 1,19 Millionen Zuschauer wollten vergangen Dienstag sehen, wie die Katze mit Mama Iris (46) ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff verbringt. Das macht einen Marktanteil von gerade einmal 4,7 Prozent aus. Bei den 14 bis 49-Jährigen waren es 0,68 Millionen mit einem Marktanteil von 7,5 Prozent, wie quotenmeter.de berichtet.

Zum Vergleich: In der ersten Staffel im Jahr 2010 waren es noch 11,8 Prozent. Seitdem nahm der Marktanteil stetig ab. Da hilft es auch nicht, wenn sich Mutter und Tochter zwecks Akupunktur Nadeln in die Haut stechen lassen - der Zuschauer verliert zunehmend das Interesse.

Mit Mama Iris durch die Gegend gurken und lustige Sprüche reißen, reicht auf Dauer wohl nicht mehr. Da muss sich die Katze gut überlegen, wie sie ihr Publikum bei Laune hält. Doch in den letzten Jahren hat die Blondine ja oft genug gezeigt, dass sie immer wieder für Überraschungen sorgen und sich gut vermarkten kann. Deshalb glauben wir, das wird schon wieder!

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis auf der McDonald's Charity Gala 2017
Hannes Magerstaedt/Getty Images)
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis auf der McDonald's Charity Gala 2017
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de