Nachdem ihre Talkshow gestern in die allerletzte Runde ging, bekommt Britt Hagedorn (41) eine neue Aufgabe bei Sat.1. Mit "Das große Backen" meldet sie sich voraussichtlich ab dem Winter wieder zurück. Die Moderationen von "Mein Mann kann" und Schwer verliebt hat sie ja bereits abgegeben und so wird die Backshow Britts nächstes großes Projekt.

In der Talkrunde von Markus Lanz (44) plauderte die Talkmasterin am Mittwoch aus, dass es sie bald in dem neuen Format geben wird, was jetzt vom Sender bestätigt wurde. Wie DWDL.de mitteilte, handelt es sich bei "Das große Backen" um die deutsche Variante der britischen Show "Bake Off" von BBC. Dort bekommen Hobby-Bäcker bestimmte Aufgaben gestellt, deren Ergebnisse von einer Jury aus einem Kochbuchautor und einem Profi-Bäcker bewertet werden. In Deutschland soll dieser von Britt moderierte Wettbewerb über vier Wochen ausgefochten werden. In jeder Folge gibt es dann vier unterschiedliche Herausforderungen zum Thema Backen zu bestehen. Wer dann zu der Jury gehören wird, ist allerdings noch nicht klar. Der Sieger darf am Ende ein eigenes Backbuch mit all seinen Lieblingsrezepten veröffentlichen.

Die Castings starten sogar schon am 20. Juli. Mit den geplanten Kochsendungen "The Taste" und "Hell's Kitchen" vervollständigt Sat.1 nun also das neue Küchen-Programm. Man darf gespannt sein, welche tollen Cupcake-, Kuchen- und Brot-Ideen uns dort präsentiert werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de