Als die Spice Girls Mitte der 90er Jahre "Girl Power" ausriefen und junge Mädchen auf der ganzen Welt mit ihrer toughen Art beeinflussten, waren die vier Mitglieder der Gruppe selbst noch fast Kinder. Mittlerweile sind allerdings schon einige Jahre vergangen und Melanie C. (39), Emma Bunton (37), Victoria Beckham (39) und Mel B. (38) haben sich weiterentwickelt. Heute geht es ihnen nicht mehr unbedingt um "Girl Power", denn aus den toughen Mädels von früher sind mittlerweile vier besorgte Mütter geworden.

Wie Melanie C. nun der britischen Closer verriet, findet sie das Mamasein ziemlich schwierig. Die 39-Jährige hat 2009 ihre Tochter Scarlet bekommen, doch seit sie sich vor einem Jahr von dem Vater des Kindes, Unternehmer Thomas Starr, getrennt hat, ist sie eine alleinerziehende Mutter. Seither befürchtet sie, dass ihre Arbeit negative Auswirkungen auf ihre Rolle als Mutter haben könnte.

Derzeit ist Sporty Spice mit dem Musical "Jesus Christ Superstar" auf Tour, da ist es natürlich schwierig, die Erziehung ihrer Tochter im richtigen Maße zu übernehmen. "Ich habe Scarlet für die 'Jesus Christ Superstar'-Tour mit nach Australien genommen, weil ich nicht ohne sie sein wollte. Aber die Tour, und alles mit Scarlet unter einen Hut zu bekommen, hat mich echt umgehauen und ich habe mich ziemlich heruntergekommen gefühlt", so berichtet Mel. Über ähnliche Probleme hatte zuletzt auch Victoria Beckham gesprochen, die zwar einen Ehemann zur Seite hat, doch von Schuldgefühlen geplagt ist, wenn sie die Kids für die Arbeit im Stich lässt.

Melanie C.WENN.com
Melanie C.
Melanie C.Promiflash
Melanie C.
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de