Schlagersänger Tony Marony (45) und seine Frau Melany (39) sind noch immer glücklich verliebt, wie am ersten Tag. Bei Schwiegertochter gesucht machte er der ehemaligen Bauer sucht Frau-Kandidatin einen romantischen Antrag in der Badewanne. Doch letztes Jahr im Herbst kam dann der Schock: Tony ist Pleite. Er musste Insolvenz anmelden, doch auf ihre Liebe hat das keinen Einfluss. Dennoch müssen sie planen, für was sie ihr Geld ausgeben.

Seit einiger Zeit sind die beiden auf der Suche nach einer Arbeitsstelle und schreiben fleißig Bewerbungen. "Im Moment läuft es bei keinem gut, bei uns auch nicht. Ich würde auch einen normalen Job machen, putzen gehen. Aber wie gesagt, es ist nichts", erklärt Melany im Interview mit Promiflash. "Du schreibst auch schon Bewerbungen..." sagt sie zu ihrem Mann. "Ja, aber Absagen über Absagen. Das Problem ist auch, dass wir prominent sind. Das haben uns die Arbeitgeber gesagt, wenn wir uns irgendwo vorstellen, ‘Um Gottes Willen, bloß keine Prominenten’. Die denken, wir wohnen im Fernsehen", bestätigt Tony. Vielleicht sollten die beiden einfach verheimlichen, dass sie prominent sind. Eventuell klappt es ja dann mit einem Job.

Das komplette Interview mit Tony und Melany seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Melanie Marony und Tony MaronyPromiflash
Melanie Marony und Tony Marony
Tony MaronyPromiflash
Tony Marony
Tony Marony mit seiner Ehefrau MelanieRTL / Kerstin Lange
Tony Marony mit seiner Ehefrau Melanie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de