Bereits letzten Herbst wurde bekannt, dass Schlagersänger Tony Marony (45) und seine Frau Melany Marony (39) pleite sind. Auch wenn ihre Liebe unter dem finanziellen Engpass keineswegs leidet, ist die Situation dennoch belastend. So muss die ehemalige Bauer sucht Frau-Kandidatin schauen, wie sie das Geld aufteilt. Im exklusiven Interview mit Promiflash sagte Melany: "Bei uns finanziell..." und ihr Ehemann Tony wirft schnell ein: "Ganz, ganz schlecht. Das kann man wirklich sagen." Oje, das hört sich wirklich gar nicht gut an.

"Ich teile das immer auf, dass jeder ein bisschen was kriegt im Monat. Wir schieben von A nach B. Was kann noch warten? Was muss bezahlt werden? Es geht, wir überleben, wir haben zu essen. Aber schlecht, es sieht schlecht aus" , berichtet Melany. Auch rund neun Monate nachdem bekannt wurde, dass Tony aufgrund eines riesigen Schuldenbergs Insolvenz anmelden musste, hat sich an ihrer finanziellen Situation nichts verbessert.

Das ganze Interview mit Tony und Melany könnt ihr euch in der heutigen Ausgabe der "Coffee Break" ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Tony Marony mit seiner Ehefrau MelanieRTL / Kerstin Lange
Tony Marony mit seiner Ehefrau Melanie
Melany und Tony MaronyPromiflash
Melany und Tony Marony
Melanie und Tony MaronyRTL
Melanie und Tony Marony


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de