Und plötzlich war er wieder ganz der Alte (Heißspund)...

In diesen Tagen genießen Boris Becker (45), seine Frau Lilly (37) und die Kinder Elias (13) und Amadeus (3) den Familienurlaub auf Formentera. Wie immer haben die Beckers nichts zu verstecken: Seit Tagen lädt Boris fröhlich Bilder bei Instagram hoch: vom Strand, vom Schiff, mal mit Familie, mal alleine. Einigen Paparazzis reichten diese Motive aber offenbar nicht aus. Als Boris am Kiosk nämlich in den bunten Gazetten blätterte, sah er andere, unvorteilhafte Fotos mit seinen neuen Pfunden.

Und dann packte ihn die Wut. "Schade, dass mein Tennisspiel mit Elias (sein Sohn, d. Red.) nicht gezeigt wird, sondern unvorteilhafte Bilder…“, schrieb er bei Twitter. "Würde gerne einmal die 'Redakteure' in Badehose sehen, die Bilder auswählen..." Und ähnlich wie in seinen hitzigen Zeiten auf dem Court kam die Tennis-Legende einfach nicht mehr runter, sondern tobte weiter: "Ja, ich gebe es endlich zu! Nach diversen Hüft-, Knie und Sprunggelenk-OPs habe ich heute fünf Kilo mehr auf den Hüften als vor 20 Jahren. Sorry, tut mir leid, keine kurzen Hosen mehr. Mit einer Titanhüfte und Eisenschiene im Sprunggelenk lässt es sich nur schwer sporteln. Aber ich bleibe dran."

Und wie: Vor wenigen Stunden war da wieder der andere Boris - der Boris, den die Boulevards so lieben: Der Boris, der auch über sich selbst lachen kann. "Mein Frauchen hat Paparazzi gespielt", schrieb er bei Instagram - und postete ein von Lilly geschossenes Foto, auf dem jedes Extra-Pfund zu sehen ist.

Game, Becker...

Boris und Lilly Becker in einer Folge von "Wetten, dass…?" im Februar 2009
Florian Seefried/ Getty Images
Boris und Lilly Becker in einer Folge von "Wetten, dass…?" im Februar 2009
Boris Becker und Lilly Becker bei einer Gala in Berlin
Clemens Bilan / Getty
Boris Becker und Lilly Becker bei einer Gala in Berlin
Noah Becker, Elias Becker und Boris Becker in St. Moritz, 2009
Getty Images
Noah Becker, Elias Becker und Boris Becker in St. Moritz, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de