Ende der Achtziger waren sie das Kultpaar auf den Kino-Leinwänden: Kirstie Alley (62) und John Travolta (59) brachten in der Komödie "Kuck mal, wer da spricht" Millionen Zuschauer zum Lachen und jetzt kehrt das einstige Dream-Team gemeinsam vor die Kamera zurück. In der Sitcom "Kirstie" wird Hollywood-Star Travolta eine Gastrolle übernehmen und einen Bühnenarbeiter am Broadway spielen.

Wie Entertainment Weekly berichtet, wird die Produktion der Episode mit dem "Pulp Fiction"-Darsteller noch Ende dieses Monats beginnen. "Ich bin total aufgeregt, wieder mit Kirstie zusammen zu arbeiten und freue mich auf die fantastischen Talente in dieser Show", sagte John über sein neues TV-Projekt. "Es ist immer ein Vergnügen, von Menschen umgeben zu sein, die man sowohl persönlich als auch beruflich sehr respektiert." Dass die beiden sich auch privat verstehen und ein gemeinsames "Hobby" haben, ist kein Geheimnis: John Travolta und Kirstie Alley sind seit Jahren aktive Mitglieder in der umstrittenen Organisation "Scientology", die dafür bekannt ist, erheblichen Druck auf ihre Anhänger auszuüben. Zuletzt gelangte die 62-jährige Schauspielerin damit in die Schlagzeilen, dass sie ihre ehemalige Freundin Leah Remini (43) komplett ignorierte, weil diese aus der Sekte ausgestiegen war.

Auch mit dem gemeinsamen TV-Projekt dürfte der Fokus wohl wieder in Richtung "Scientology" gelenkt werden, denn mit John und Kirstie treffen auf dem Bildschirm zwei echte Urgesteine der Gemeinschaft aufeinander. Trotz des fragwürdigen Engagements der Schauspieler sind wir aber gespannt, wie die beiden nach so langer Zeit vor der Kamera harmonieren.

John TravoltaAnita Bugge/WENN.com
John Travolta
Kirstie AlleyWENN
Kirstie Alley
Leah ReminiFayesVision/WENN.com
Leah Remini


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de