In Hollywood werden die Körper der prominenten Damenwelt stets mit einem äußerst kritischen Blick beurteilt. Jedes Gramm zu viel wird verächtlich kommentiert und schlecht geredet. Schafft es eine Lady mal nicht, schon kurz nach der Schwangerschaft wieder einen Waschbrettbauch vorzuweisen, so wie Heidi Klum (40) es zahlreiche Male vormachte, muss sie sich darauf einstellen, dass das mediale Echo alles andere als positiv ausfallen wird. Christina Aguilera (32) hatte zeitweise deutlich mehr Kilos auf den Rippen - und stand lange Zeit selbstbewusst zu ihrem kurvigen Erscheinungsbild.

Diese Zeiten sind nur allerdings vorbei. Mit einer radikalen Diät hat X-tina fast zehn Kilo verloren. Neuste Fotos von ihr beweisen: Sie sieht fantastisch aus. Mit langer blonder Wallemähne, braunem Teint, kurzem Kleidchen und schlanker Linie sieht sie wieder so aus wie vor zehn Jahren. Zwischen den aktuellen Schnappschüssen und den Zeiten als sie besonders "Dirrty" auftrat, sind kaum Unterschiede festzustellen. Es ist, als hätte sie die Zeit einfach zurückgedreht. Christinas Dauer-Lächeln verrät: Ihr scheint es richtig gut zu gehen. Wir sind wahrhaft beeindruckt von diesem Figurwandel, finden es allerdings bedenklich, dass sie angeblich nur aufgrund der anhaltenden Kritik an ihren Pfunden ihr Abnehm-Programm startete. Wir mochten es eigentlich, dass die Powerfrau mit der Gänsehaut-Stimme sich gegen den Magerwahn in Hollywood stellte. Schließlich ist und war sie schon immer "beautiful, no matter what they say".

Christina AguileraFayesVision/WENN.com
Christina Aguilera
Christina AguileraBrian To/WENN.com
Christina Aguilera
Christina AguileraWENN.com/FayesVision
Christina Aguilera


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de