Was sich Courtney Stodden (18) nicht alles einfallen lässt, um im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen! Heiße Mini-Outfits und jede Menge Gerede über ihr Lieblingsthema Sex haben der Blondine mit dem XXL-Dekolleté schon einige Schlagzeilen beschert - für die meisten davon wurde sie allerdings entweder müde belächelt oder scharf kritisiert. Aktuell sorgte sie mit einem sexlosen Sex-Tape für Wirbel, denn das Video mit Ehemann Doug Hutchison (53) stieß nicht unbedingt auf Begeisterung.

Trotz der kritischen Pressemeldungen über Courtney muss man ihr für den neusten Auftritt in der Öffentlichkeit aber ein Lob aussprechen. Als Unterstützerin der Tierschutzorganisation PETA machte die 18-Jährige in Hollywood Werbung für vegetarische Hot Dogs. Dieses Engagement für den guten Zweck wäre der Berufs-Ehefrau eigentlich hoch anzurechnen, wären da nicht ein paar kleine Zweifel an Courtneys Beweggründen. Dass das TV-Sternchen ein Herz für Tiere hat und sich dafür einsetzen möchte, soll ihr nicht abgesprochen werden, allerdings schwingt bei ihr der Verdacht mit, dass sie einfach mal die Chance nutzen wollte, sich in einem Salat-Bikini ablichten zu lassen. Ja, richtig gelesen. Courtney Stodden posierte bei ihrem Promo-Job nämlich in einem Hauch von nichts und Salat. Beim Fotoshoot mit den Veggie-Würstchen kommt zwar unfreiwillig die Erinnerung an ihr intimes Lehrvideo mit Doug hoch, aber man sollte sich immer vor Augen halten, dass es - dieses Mal wirklich - um eine gute Sache ging.

Courtney Stodden bei einer Veranstaltung von PETA
Matt Winkelmeyer / Getty
Courtney Stodden bei einer Veranstaltung von PETA
Courtney Stodden und Doug Hutchison
MARK RALSTON/AFP/Getty Images
Courtney Stodden und Doug Hutchison
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETA
Jason Kempin/Getty Images for PETA
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETA


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de