Nach dem Schock um Sila Sahins (27) Autounfall gestern Abend, erschüttert nun ein weiteres Unglück: Schauspielerin Jamie Lee Curtis (54) soll nach einem Auffahrunfall in Venice, Kalifornien, in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Die Halbschwester von Allegra Curtis (47) soll auf dem Beifahrersitz eines schwarzen Geländewagens gesessen haben, als dieser auf einer viel befahrenen Straße in einen BMW fuhr. Jamie Lee und eine weitere Person sollen mit Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht worden sein. Wie ein Augenzeuge gegenüber tmz berichtet, sei Jodie Foster (50) kurz nach dem Unfall an die Unglücksstelle geeilt. Zuvor soll Jamie Lee ihre beste Freundin telefonisch um Hilfe gebeten haben.

Ersten Berichten zufolge soll sich die verunglückte Schauspielerin auf dem Weg der Besserung befinden und das Krankenhaus bereits wieder verlassen haben. Das andere Unfallopfer soll hingegen gravierendere Verletzungen davongetragen haben. Bleibt zu hoffen, dass auch die zweite Person das Krankenhaus bald verlassen kann. Über den Gesundheitszustand von Jamie Lee Curtis werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Jamie Lee Curtis in Hamburg, Oktober 2018
Getty Images
Jamie Lee Curtis in Hamburg, Oktober 2018
Evelyn Foster und Jodie Foster, 2017 in Beverly Hills
Getty Images
Evelyn Foster und Jodie Foster, 2017 in Beverly Hills
Evelyn Foster und Jodie Foster, 2017 in Beverly Hills
Getty Images
Evelyn Foster und Jodie Foster, 2017 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de