Bi-Bieber, pack deinen Popo ein!

Neuer Eintrag in Justin Biebers (19) kleinem Trottel-Tagebuch: Bei einem Konzert in Jacksonville, Florida, hat sich der Teenstar von seiner besten Seite gezeigt. Nachdem Justin in der Garderobe offenbar seinen Gürtel vergessen hatte, nahm das Niveau seinen Lauf. Seine rote Lackhose verabschiedete sich mit jedem Tanzschritt nach unten - so lange, bis Justin gegen Ende des Auftritts auf Shorts und mit der Hose im Schritt über die Bühne eierte und durch seine Unterhose (offenbar endlich) direkt seinen kleinen Mann anfassen konnte.

Wie tief kann man/eine Hose sinken, Justin? Fans in der ersten Reihe verzogen sogar das Gesicht. Bei seiner "Who wants to be my baby"-Frage war es auffällig still für Bieber-Pegel-Verhältnisse. Zum Glück fanden die Fans ihre Stimmen schnell wieder. Denn sonst hätte an diesem Abend überhaupt keiner gesungen. Justin jedenfalls hatte darauf irgendwie keine Lust.

Eines muss man ihm aber ehrlich(!) lassen: Dieser junge Mann erfindet sich jeden Tagebuch-Tag neu. Wir hoffen nur, dass er sich wirklich bei all dem was (auch immer) denkt - und in fünf Jahren in seinem Teenstar-Lehnstuhl sitzt und sagt: "Ha, das war eine verrückte Zeit. Jetzt kommen die Tattoos ab - und alles wird wieder gut." Und vielleicht sitzt ja Selena Gomez (21) daneben, streichelt die noch etwas gerötete Haut und lächelt sanft. Was für ein Kitsch!

Jetzt aber erst weg vom Kopf-Kitsch-Kino - und hin zur Realität. Hier könnt ihr euch das Video von Justins "Hose-runter"-Konzert ansehen:

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de