In der romantischen Kulisse von Bella Italia können die Hormone schon einmal verrückt spielen und so manch einer lässt sich bei einem Glas Wein oder Abend am Meer zu einem kleinen Urlaubsflirt hinreißen. Eine Lovestory mit einer attraktiven Bekanntschaft erlebte auch Kate Bosworth (30)! Allerdings nur in ihrem neuen Film "And While We Were Here", der auf der Insel Ischia gedreht wurde, denn im echten Leben ist sie glücklich vergeben. Das Drama rund um die Sommer-Affäre verspricht neben den ganz großen Gefühlen vor allem tolle Bilder von einer traumhaften Location.

Kate Bosworth verkörpert in dem Film die hübsche Jane, die mit ihrem Ehemann nach Italien reist, weil er dort Auftritte als Orchestermusiker hat. Ganz in seine Arbeit vertieft, vernachlässigt er seine Frau immer mehr, so dass sie die Umgebung alleine erkundet, um ein wenig Abwechslung zu bekommen. Wie Hollywood es so gern hat, trifft sie dabei auf den blutjungen und schönen Caleb, der von Jamie Blackley (22) gespielt wird. Was als kleiner Flirt beginnt, entwickelt sich aber schnell zu einer heißen Affäre, die Janes Leben und natürlich ihre Ehe aus der Bahn wirft. Wie Just Jared berichtet, wird der Film, der schon in schwarz-weiß beim Tribeca Film Festival ausgestrahlt wurde, bei den regulären Kinovorstellungen aber in Farbe zu sehen sein.

In den USA startet "And While We Were Here" am 13. September, den Trailer könnt ihr euch aber schon jetzt anschauen:

Schauspielerin Kate Bosworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Dia Dipasupil/Getty Images
Schauspielerin Kate Bosworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Kate Bosworth und Michael Polish
Getty Images
Kate Bosworth und Michael Polish
Michael Polish und Kate Bosworth
Getty Images
Michael Polish und Kate Bosworth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de