Bei diesem Anblick wissen wir nicht, ob wir Mitleid mit Kylie Jenners (16) unglücklicher Outfit-Wahl haben oder froh sein sollen, dass auch Menschen mit Traumkörper es mal schaffen, sich unvorteilhaft zu kleiden. Denn eins ist klar, dieses Mal hat sie eindeutig daneben gegriffen.

Eigentlich ist Kylie für glamouröse Auftritte an der Seite ihrer Familie bekannt. Und dass sie ein Gespür für Mode hat, beweist sie nicht nur bei Modeljobs, sondern auch mit der eigenen Fashion-Linie, die sie zusammen mit ihrer Schwester Kendall (17) ins Leben gerufen hat. Klar, dass es privat nicht immer perfekt und mega-aufgestylt sein muss, aber dennoch ist es schade, wenn ein so junges Mädchen mit Traummaßen nur aufgrund eines unvorteilhaften Looks regelrecht mopsig wirkt.

Als die 16-Jährige nämlich jetzt mit einer Freundin unterwegs war und dabei von Paparazzi abgelichtet wurde, fiel auf, dass Kylie in den Mini-Shorts im High-Waist-Stil, dazu Stifeletten und einem bauchfreien, engen Top molliger wirkte, als sie tatsächlich ist. Natürlich ist die Jüngste des Kardashian-Klans, die übrigens auch auf Make-up verzichtete, immer noch hübsch anzusehen und alles andere als dick zu nennen, aber es kann auch gesagt werden, dass sie sich sonst vorteilhafter zu kleiden versteht.

Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-Dinner
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de