Kinder sind Frauensache? Nicht bei Christian Ulmen (37). Der Komiker, der seit Juni 2011 mit Schauspielerin und Moderatorin Collien Fernandes (31) verheiratet ist, hat eine einjährige Tochter sowie einen älteren Sohn aus erster Ehe.

Der 37-Jährige denkt aber gar nicht daran, die Erziehung gänzlich an seine Frau abzutreten und wundert sich sogar über diese altmodische Vorstellung der klassischen Rollenverteilung. "Ich dachte immer, das Thema sei durch", erzählt Christian im Interview mit Nido. Gerne übernimmt er alle anfallenden Aufgaben, die nun mal zur Pflege eines Babys gehören: Fläschchen geben, Windeln wechseln, Geschichten vorlesen... Das volle Programm. Obwohl der Entertainer also selbst ein moderner Vater sein will, kämpft er trotzdem mit Vorurteilen seiner Mitmenschen. "Wenn ich ein Meeting beende, weil ich nach Hause muss, ist meine Lieblingsreaktion: 'Och, das ist ja lieb, dass du der Collien das Kind auch mal abnimmst.'"

Nein, für Christian bedeutet Vater sein nicht nur Pflichten. "Aber man fühlt sich beinahe entmännlicht, wenn andere Männer einen angucken, als wäre es unfassbar absurd, dass man sich den ganzen Tag aufs Hemd kotzen lässt von so einem kleinen Ding", gesteht er weiterhin. Ein wirklich vorbildlicher Ehemann, der Christian!

Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes
Matthias Nareyek/Getty Images for IMG
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes
Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018
Christian Ulmen und seine Frau Collien
Sean Gallup/Getty Images
Christian Ulmen und seine Frau Collien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de