Viele Fans haben lange und sehnsüchtig darauf warten müssen, doch bald ist es endlich so weit. Nach dem fesselnden Finale der ersten Staffel von "Homeland" im April, wird die Emmy-gekrönte Drama-Serie mit Claire Danes (34) schon im September mit neuen Folgen ins deutsche Fernsehen zurückkehren.

Ab dem 29. September wird die US-Erfolgsserie von den Machern von "24" wieder sonntags bei Sat.1 zu sehen sein, doch es gibt eine gravierende Neuerung in Bezug auf die Sendezeit und den Rhytmus der Ausstrahlung. Während die erste Staffel der Serie immer um 23.15 Uhr ausgestrahlt wurde, und auf diesem Sendeplatz regelmäßig Topquoten einfuhr, soll "Homeland" künftig schon ab 22.15 Uhr über die Bildschirme flimmern, berichtete Quotenmeter. Ein klares Risiko, das der Sender damit eingeht, denn bereits das Finale der ersten Staffel ließ man zu dieser Zeit beginnen und erreichte damit die bisher schlechtesten Einschaltquoten. Ein weiteres Manko: Die zwölf Episoden der neuen Staffel sollen in Doppelfolgen gesendet werden, weshalb nach nur sechs Wochen schon wieder Schluss ist und die Fans umso länger auf die nächste Staffel hinfiebern müssen.

Ob Sat.1 sich und seinen Zuschauern mit diesen Neuerungen also einen Gefallen getan hat oder nicht, werden die Quoten beim Auftakt von Staffel zwei am 29. September schwarz auf weiß zeigen.

Der "Homeland"-CastFayesVision / WENN
Der "Homeland"-Cast
Claire DanesNikki Nelson / WENN.com
Claire Danes
FayesVision / WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de