Sport ist für viele Schauspieler ein Muss. Doch Homeland-Beauty Claire Danes (37) übertreibt es jetzt! Sie macht jeden Tag Sport und verzichtet dafür sogar auf einige Stunden Schlaf!

Die sechste Staffel der Erfolgsserie "Homeland" ist in den USA gerade wieder gestartet und nun erklärte die beliebte Hauptdarstellerin gegenüber Marie Claire, wie hart der Alltag während der Dreharbeiten war. Um jeden Tag vor dem Gang ans Set Sport treiben zu können, stand Claire morgens um halb fünf auf, um eine Strecke von sechs Meilen zu joggen. "Ich trainiere mehr für mentale Entspannung als alles andere", sagte sie Shape bereits früher in einem Interview.

Nach der morgendlichen Sportsession stand sie weitere zwölf bis 15 Stunden vor der Kamera. Mit diesem Geständnis ist klar, wie sich Claire trotz des stressigen Jobs fit hält und zu ihrer Topfigur kommt. Doch ist es noch normal oder schon total verrückt, dass die Seriendarstellerin um diese Uhrzeit aufsteht, um zu sporteln? Macht mit in unserer Umfrage!

Die großen Hollywood-Stars haben zwar einen Traumkörper, aber auch bei ihnen geht ab und zu etwas schief. Seht im Video, was für einen Fauxpas sich Claire auf dem roten Teppich geleistet hat:

Damian Lewis und Claire Danes in "Homeland"WENN
Damian Lewis und Claire Danes in "Homeland"
Claire Danes und Ehemann Hugh Dancy am Strand in Santa MonicaPacific Coast News/WENN
Claire Danes und Ehemann Hugh Dancy am Strand in Santa Monica
Claire Danes, SchauspielerinPNP/ WENN
Claire Danes, Schauspielerin
Was haltet ihr davon, dass Claire um 4:30 Uhr aufsteht, um Sport zu treiben?614 Stimmen
318
Bei ihrem Alltag ist es total normal, für Sport so früh aufzustehen
296
Es ist komplett verrückt, dass Claire für Sport so früh morgens aufsteht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de