Da fragt man sich doch tatsächlich, warum ausgerechnet Popsensation Justin Bieber (19) den diesjährigen MTV Video Music Awards fern blieb - nun kommt allerdings auch schon prompt die Wahrheit ans Licht. Der junge Charmeur vergnügte sich derweil nämlich mit einer hübschen Exfreundin.

Nicht etwa Selena Gomez (21), die ja im aufreizenden Kleid einer der Red Carpet Highlights war und sogar den Preis für das "Beste Pop Video" absahnte, sondern Justins frühere Freundin Jacque Pyles. Mit ihr war der berühmte Sänger 2009 zusammen. Was ging also am VMA-Abend bei den beiden? Laut Hollywoodlife wurden die zwei während eines Restaurant-Besuchs erkannt. Später schrieb Justin auf seiner Twitter-Seite: "Tolles Abendessen. Das Leben ist wunderbar!"

Ist der Gute gar wieder in seine alte Flamme verliebt? Zumindest hat es ganz den Anschein, als sei der gemeinsame Abend zu zweit ganz besonders schön und vielleicht sogar erfolgreich gewesen. Zumindest was das Liebesleben betrifft. Ist Justin Bieber also womöglich wieder weg vom Singlemarkt? Die nächsten Wochen werden es wahrscheinlich zeigen.

Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de