Ihre Geschichte ist wirklich hollywoodreif. TV-Legende Valerie Harper (74), die vor allem durch ihre Rolle in der "Mary Tyler Moore Show" bekannt wurde, hatte mit ihrem Leben eigentlich schon abgeschlossen und kehrt trotz schlimmer Diagnose wieder auf die Bildschirme zurück. Im März wurde bei der Schauspielerin eine seltene Form von Krebs festgestellt, die sich schnell in ihrem Gehirn ausbreitete und als klares Todesurteil eingestuft wurde. Die Ärzte gaben ihr nur noch drei Monate zu leben, trotzdem ist Valerie noch immer auf den Beinen!

Wie TMZ berichtet, hat sie nicht nur wie durch ein Wunder dem medizinischen Urteil getrotzt, sondern auch noch einen neuen TV-Auftritt an Land gezogen. Valerie, die schon im Juni hätte sterben sollen, wird bei der kommenden Staffel von Dancing with the Stars mit Profi-Tänzer Tristan über das Parkett fegen. Obwohl die Teilnahme an der Show höchste körperliche und teils auch mentale Belastungen mit sich bringt, trainiert die 74-Jährige schon jetzt für ihre Performance. Wie verschiedene Quellen bestätigten, soll sich Valerie bei den Proben sogar überraschend gut geschlagen und alle von ihrer Stärke überzeugt haben. Bisher konnte sie alle Anforderungen eigenständig meistern und benötigte keine spezielle Unterstützung - ob dieser Zustand auch in nächster Zeit anhält, ist aber fraglich, denn angesichts ihrer kritischen Lage kann sich Valeries Verfassung jederzeit ändern.

Hoffentlich wird der Körper der Schauspielerin alle Strapazen verkraften, aber bei ihrer bisherigen Entwicklung wird sie sicherlich auch die Tanz-Einlagen mit Links meistern. Ihren Konkurrenten wird sie sicherlich ohnehin die Show stehlen, denn obwohl unter anderem Amber Riley (27), Snooki (25) und Christina Milian (31) als Kandidatinnen antreten, werden wohl alle Augen auf Valerie Harper gerichtet sein. Wir wünschen ihr schon jetzt viel Erfolg und die nötige Kraft für den mutigen Schritt zurück zum TV!

Valerie HarperWENN
Valerie Harper
Valerie HarperWENN
Valerie Harper
Valerie HarperWENN
Valerie Harper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de