Es ist das absolute Worst-Case-Szenario für jedes Date: Man verabredet sich und geht miteinander aus, doch bis auf flachen Smalltalk hat man sich einfach nichts zu sagen. Ein interessantes Gespräch will einfach nicht in Gang kommen und so herrscht statt einer regen Unterhaltung nur unangenehmes Schweigen. Dass dieser Albtraum aber selbst den Besten von uns widerfahren kann, musste nun auch Ashley Benson (23) erleben.

Am Freitag traf sich die Pretty Little Liars-Darstellerin zum Mittagessen mit ihrem Ex oder doch wieder Freund Ryan Good im Restaurant La Conversation in West Hollywood. Doch anders als der Name des Bistros suggeriert, gab es bei Ashley und ihrem Date anstelle einer angeregten Konversation bloß endlose Langeweile.Während sich die schöne Blondine mit ihrem Handy tröstete, nutzte Ryan die Vielseitigkeit seines Strohhalms und knabberte unentwegt daran herum. Aber wie ist diese Funkstille nur möglich? Schließlich sollte man doch meinen, dass ein erfolgreicher Hollywood-Nachwuchsstar wie Ashley mehr als genug zu erzählen hätte! Zumal Ashley auch schon reichlich Erfahrung im Daten vorweisen kann und deshalb umso besser wissen müsste, wie es geht. Doch hier half alles nichts - versteinerte und verklemmte Gesichter sowie eiserne Stille waren alles, was diese Verabredung zu bieten hatte. Was für ein Reinfall!

Es bleibt bloß zu hoffen, dass Ashley nur einen schlechten Tag erwischt hatte und sich solch ein Date-Fiasko nicht wiederholt.

Ashley BensonWENN.com
Ashley Benson
Ashley BensonWENN
Ashley Benson
Ashley BensonWENN
Ashley Benson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de