Mit friedlichem Gesichtsausdruck und fahlem Teint liegt Milla Jovovich (37) in einem schwarzen Leichensack. Was hier wie der Abtransport ihrer Leiche anmutet, ist in Wirklichkeit eine Szene aus ihrem neuen Film.

Als Königin in Michael Almereydas (53) Adaption des Shakespeare-Dramas "Cymbeline" spielt Milla Jovovich die Königin. Während das schöne Schneewittchen in einem gläsernen Sarg transportiert wurde, musste bei dem Model ein schwarzer Leichensack herhalten. So makaber es klingen mag: Milla ist selbst als Leiche wunderschön. So schnell sie aber in das Requisiten-Stück hineinschlüpfte, so schnell war das dünne Model am Filmset in Brooklyn, New York, auch wieder raus.

Neben ihrer aktuellen Rolle in "Cymbeline" soll die "Resident Evil"-Darstellerin auch für weitere Filmprojekte geplant sein. Unter anderem soll sie neben Harrison Ford (71) und Sylvester Stallone (67) in "Expendables 3" mitwirken. Bei diesen ersten Aufnahmen vom Set zu "Cymbeline" sind wir schon jetzt mehr als gespannt auf die Bewegtbilder dazu!

Milla Jovovich bei einem "Toyota"-Event in LondonStuart C. Wilson / Getty Images for Toyota
Milla Jovovich bei einem "Toyota"-Event in London
Paul W.S. Anderson und Milla JovovichKevin Winter / Getty Images
Paul W.S. Anderson und Milla Jovovich
Ever Gabo und Milla Jovovich bei "Resident Evil"-PremiereMatt Roberts / Freier Fotograf / Getty Images
Ever Gabo und Milla Jovovich bei "Resident Evil"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de