Dass Trennungen keine schöne Angelegenheit sind, wissen sicherlich die meisten von uns - und auch Sänger Joey Heindle (20) bekommt den Schmerz seines Liebes-Aus zurzeit deutlich zu spüren. Gerade durchlebt er eine Beziehungspause mit seiner Jacky, denn trotz großer Gefühle geht das einstige Traumpärchen vorerst getrennte Wege.

Im Interview mit RTL sprach der Dschungelkönig nun über die schwere Entscheidung und erklärte, wie er und Jacky die neue Situation verkraften. "Es war sehr schwer für sie. Manchmal habe ich mir wirklich gedacht: 'Scheiße, das war wirklich hart!'", sagte der ehemalige DSDS-Teilnehmer. Besonders bei seiner Ex-Freundin seien viele Tränen geflossen, aber auch Joey ließ seinen Gefühlen freien Lauf: "Das war auch der Grund, warum ich öfter mal geweint habe. Einfach, weil sie so traurig war." Eigentlich ist Jacky die Frau seiner Träume und schließlich ist der Musiker nicht ohne Grund in Australien auf die Knie gefallen: Er wollte sie tatsächlich heiraten! Doch der berufliche Stress und die wenige Zeit, die das Paar miteinander verbringen konnte, machten dem 20-Jährigen einen Strich durch die Rechnung. "Da sieht man wieder, was der Alltag mit einem macht. [...] Also wir sind auf einer Ebene getrennt, wir sind praktisch in einer Beziehungspause", erklärte Joey.

Obwohl beide gerade ihren eigenen Weg gehen, sind die Gefühle für Jacky aber nicht erloschen. "Jacky wird für mich immer die tollste und ehrlichste Frau sein", beteuerte Joey. Wir drücken beiden die Daumen, dass sie vielleicht wieder zusammenfinden - schließlich haben schon viele Promis gezeigt, dass die Liebe beim zweiten Anlauf noch schöner sein kann!

Ramona Elsener und Joey Heindle bei "Dancing on Ice" im November 2019
Getty Images
Ramona Elsener und Joey Heindle bei "Dancing on Ice" im November 2019
Joey Heindle und Ramona Elsener im Dezember 2019
Getty Images
Joey Heindle und Ramona Elsener im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de