Für Ireland Baldwin (17) läuft es im Moment ziemlich gut. Privat ist sie überglücklich, da sie bis über beide Ohren in ihren Freund Slater Trout verliebt ist und beruflich läuft alles rund. Schließlich ist sie ein gefragtes Model. Doch der Job geht ihr ganz schön an die Substanz.

Einige Jobs in der Welt der Models hat die schöne Tochter von Alec Baldwin (55) jetzt also schon gemacht. Dabei hat sie gemerkt, dass dieser Beruf definitiv kein Zuckerschlecken ist, wie sie DuJour verriet: "Modeln ist viel härter als ich dachte! Das raubt einem echt eine Menge Kraft. Trotzdem macht es aber auch riesigen Spaß! Ich hätte auch nie gedacht, so viele nette Menschen zu treffen!" Das ist doch schön, wenn der Job ihr Spaß macht. Trotzdem soll dieses Business für sie nur eine Übergangslösung sein: "Mein Ziel ist es zu schauspielern, zu schreiben und Regie zu führen. Ich bin auf den Film-Sets meiner Eltern groß geworden und wollte schon immer in ihrer Position sein!" Da will wohl jemand in die Fußstapfen von Mama und Papa treten.

Ihr großer Traum ist es übrigens, in einer Komödie oder einer Neuverfilmung eines klassischen Romans dabei zu sein. Das könnte durchaus klappen, denn vielleicht hat sie das Talent ja in die Wiege gelegt bekommen, außerdem kennt sie ja jemanden in dem Business.

Ireland Baldwin und Hailey Bieber im Juli 2015
Getty Images
Ireland Baldwin und Hailey Bieber im Juli 2015
Ireland Baldwin beim iHeartRadio Music Festival 2018
Getty Images
Ireland Baldwin beim iHeartRadio Music Festival 2018
Ireland Baldwin, Model
Getty Images
Ireland Baldwin, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de