Ui, gibt es etwa bald ein neues Traumpaar am deutschen Promi-Himmel? In der ersten Folge der Show von Harald Schmidt (56) machte Charlotte Roche (35) ein überraschendes Geständnis.

Diese "Romanze" begann im Jahr 1999. Damals war die Feuchtgebiete-Autorin zum ersten mal beim Unterhalter zu Gast. Seitdem war sie über zehn Mal bei ihm. Jetzt, bei ihrem letzten Besuch, gestand sie ihm ihre unbändige Liebe: "Ich bin doch in dich verliebt, das weißt du doch!" Oje, was ist denn da los? Sie zeigt ihm das unter anderem damit, dass sie bei ihm immer total zugeknöpft erscheint: "Sonst zeige ich gerne Haut, aber bei Dir möchte ich nicht, dass du merkst, dass ich in dich verliebt bin. Deswegen verdecke ich meine Haut. Ich merke, wenn ich morgens wach werde, dass ich erotische Träume mit dir habe!" In diesen Träumen liegt sie direkt vor Harald Schmidt auf dem Tisch. Ganz schön sexy, doch den coolen Harald kann sie damit nicht aus der Reserve locken.

Doch selbst verständlich war die ganze Sache nur ein Spaß unter Freunden, schließlich lebt Schmidt mit seiner Lebensgefährtin zusammen, die übrigens nicht Charlotte Roche ist. Aber wer weiß, vielleicht geht da ja doch mehr!

Harald Schmidt im Februar 2013 in München
Getty Images
Harald Schmidt im Februar 2013 in München
Charlotte Roche im Jahr 2015 auf der Frankfurter Buchmesse
Thomas Lohnes/Getty Images)
Charlotte Roche im Jahr 2015 auf der Frankfurter Buchmesse
Charlotte Roche, Moderatorin und Autorin
Getty Images
Charlotte Roche, Moderatorin und Autorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de