O'zapft is! Aktuell heißt es wieder fleißiges Humpen-heben und da sind nicht nur die deutschen Stars ganz weit vorne. Zwei die sich die bayerische Gaudi auf keinen Fall entgehen lassen, sind die beiden Stars von Madcon. Diesen Freitag erscheint ihr neues Album "ICON" und die beiden sind fleißig auf Promo-Tour unterwegs. In einem Interview mit Promiflash haben sie verraten, was ihnen am deutschen Volksfest besonders gut gefällt.

"Für mich gehört das Oktoberfest zu den Deutschen. Ich trage natürlich auch selbst Lederhosen, wenn ich da bin, Tschawe muss sich dieses Jahr noch eine kaufen," berichtet der norwegische Sänger Yosef Wolde-Mariam (35) über seinen Bandkollegen Tshawe Baqwa (33) auch bekannt als "Kapricorn". "Allerdings würde ich die Lederhosen sonst nirgendswo anziehen. Nur damit sich das alle vorstellen können, ich bin relativ klein, ein bisschen pummelig, und sobald ich so eine Lederhose anhabe sehe ich aus wie ein Kobold!" Na, das will dann wohl doch keiner sehen. Ein ordentlicher Schluck Bier gehört für die beiden übrigens in jedem Fall dazu, einzige Ausnahme, die Schnapsbar, die kann insbesondere Yosef Wolde-Mariam "Critical" leider so gar nicht vertragen. "Schnaps vertrage ich einfach, überhaupt nicht, da muss ich die Finger von lassen."

Ach ja, auch ohne einen Besuch an der Schnapsbar kann MANN es sich auf der Wiesn gut gehen lassen. Abgesehen von den Lederhosen und den Humpen, liegen auch die Dirndl samt Inhalt unter genauster Begutachtung der beiden Frauen-Kenner von Madcon...

Tshawe BaqwaMP/WENN.com
Tshawe Baqwa
Yosef Wolde-MariamThomas Faehnrich/WENN.com
Yosef Wolde-Mariam
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de