Hollywood ist Liebes-Nest und Liebes-Killer zugleich. Auf keinem Fleck dieser Erde werden so viele öffentliche Ehen geschlossen, nirgendwo sonst aber auch gibt es so viele (teure, ohh ja...) Scheidungen. Während es einige Film- und Musikstars gleich mehrfach versucht haben, gibt es eine kleine Gruppe VIP-Leute, die den Schnitt retten - und sich bislang einfach nie getraut haben. Hier ist sie!

Sheryl Crow (51): Die Sängerin war mit Owen Wilson (44) liiert, später verlobte sie sich sogar mit Rad-Star Lance Armstrong (42). Doch dann trennte sich das Paar.

Cameron Diaz (41): Viele Männer - unter anderem bandelte sie mit Justin Timberlake (32) an - aber wohl nicht der fürs Leben. Ob Cameron Diaz noch den Richtigen findet?

Hugh Grant (53): Na gut, diese Rolle spielt er oft genug. Damit er das auch gut macht, hat sich Hugh auch privat offenbar damit arrangiert, das mit dem Traualtar sein zu lassen - das konnte auch Liz Hurley (48) nicht ändern.

Eva Mendes (39): Sie wird als nächstes Bond-Girl gehandelt, im wahren Leben ist sie Gosling-Girl. Ob sie auch die Ehefrau von Ryan Gosling (32) wird? Das Duell, auf das es da wohl ankommt, heißt Ryan vs. Evas Lebenseinstellung, die sie einst so zusammenfasste: "Ich hab das Gefühl, die Institution der Ehe ist eine sehr veraltete Sache. Ich glaube nicht, dass das in meine Welt passt."

Kylie Minogue (45): Olivier Martinez (47) mochte sie ganz gerne, zurzeit turtelt die Sängerin mit Model Andrés Velencoso (35). Mehr aber auch nicht.

Al Pacino (73): Drei Kinder von zwei Freundinnen - Kurzzeit-Freundin Jan Tarrant (1988 bis 1989) und Langzeit-Freundin Beverly D'Angelo (1996 bis 2003) -, getraut hat sich Al Pacino nie.

Winona Ryder (41): Die Schauspielerin hat sich von der verunglückten Verlobung mit Johnny Depp (50) nie erholt. Auch ihre Liebelei mit Matt Damon (42) wurde nicht mit einer Hochzeit gekrönt.

Wer wohl an diesem Zustand noch was ändert?

WENN
Al PacinoWENN
Al Pacino
Ivan Nikolov/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de