Hollywood ist Liebes-Nest und Liebes-Killer zugleich. Auf keinem Fleck dieser Erde werden so viele öffentliche Ehen geschlossen, nirgendwo sonst aber auch gibt es so viele (teure, ohh ja...) Scheidungen. Während es einige Film- und Musikstars gleich mehrfach versucht haben, gibt es eine kleine Gruppe VIP-Leute, die den Schnitt retten - und sich bislang einfach nie getraut haben. Hier ist sie!

Winona Ryder (41): Die Schauspielerin hat sich von der verunglückten Verlobung mit Johnny Depp (50) nie erholt. Auch ihre Liebelei mit Matt Damon (42) wurde nicht mit einer Hochzeit gekrönt.

Sheryl Crow (51): Die Sängerin war mit Owen Wilson (44) liiert, später verlobte sie sich sogar mit Rad-Star Lance Armstrong (42). Doch dann trennte sich das Paar.

Al Pacino (73): Drei Kinder von zwei Freundinnen - Kurzzeit-Freundin Jan Tarrant (1988 bis 1989) und Langzeit-Freundin Beverly D'Angelo (1996 bis 2003) -, getraut hat sich Al Pacino nie.

Kylie Minogue (45): Olivier Martinez (47) mochte sie ganz gerne, zurzeit turtelt die Sängerin mit Model Andrés Velencoso (35). Mehr aber auch nicht.

Cameron Diaz (41): Viele Männer - unter anderem bandelte sie mit Justin Timberlake (32) an - aber wohl nicht der fürs Leben. Ob Cameron Diaz noch den Richtigen findet?

Eva Mendes (39): Sie wird als nächstes Bond-Girl gehandelt, im wahren Leben ist sie Gosling-Girl. Ob sie auch die Ehefrau von Ryan Gosling (32) wird? Das Duell, auf das es da wohl ankommt, heißt Ryan vs. Evas Lebenseinstellung, die sie einst so zusammenfasste: "Ich hab das Gefühl, die Institution der Ehe ist eine sehr veraltete Sache. Ich glaube nicht, dass das in meine Welt passt."

Hugh Grant (53): Na gut, diese Rolle spielt er oft genug. Damit er das auch gut macht, hat sich Hugh auch privat offenbar damit arrangiert, das mit dem Traualtar sein zu lassen - das konnte auch Liz Hurley (48) nicht ändern.

Wer wohl an diesem Zustand noch was ändert?

WENN
Al PacinoWENN
Al Pacino
Ivan Nikolov/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de