Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Wer sich gegen die Kirchengemeinde von Scientology stellt, muss mit starkem Gegenwind rechnen. Umso mehr vermutlich, wenn es sich bei dem Abtrünnigen um einen Promi wie Leah Remini (43) handelt! Trotzdem hat sie den Schritt gewagt und sich von der Gemeinde abgewandt und mehr noch - sie scheut nicht davor, sich öffentlich dazu zu äußern! Jetzt meldet sich zum ersten Mal ein Sprecher der Gemeinde mit einer Reaktion darauf zu Wort!

Bei Dancing with the Stars begeistert Leah Remini zurzeit Jury und Zuschauer mit ihrem Talent und ihrem Ausdruck - gemeinsam mit ihrem Tanz-Partner Tony Dovolani konnte sie bei der 2. Show des Let's Dance-Pendants immerhin 24 Punkte ertanzen. Dabei ist ihr Tony auch in der momentan für sie so schweren Zeit eine tolle Stütze und so äußerte sie ihm gegenüber auch den Verdacht, dass man sich bei Scientology sicher wünsche, sie würde in der Show versagen. Während sich die Gemeinde sonst bei solchen Angelegenheiten eher zurückhält, reagierte nun tatsächlich ein Sprecher von Scientology auf Leahs Äußerungen. "Für jemanden, der so selbstsüchtig ist wie Leah Remini ist es sicher eine Überraschung", erklärte er gegenüber RadarOnline.com, "aber es könnte uns nicht weniger interessieren, ob sie bei Dancing with the Stars gewinnt oder verliert!"

Immerhin scheint man bei Scientology aber ganz genau zu verfolgen, was Leah Remini so treibt und will die öffentliche Kritik nicht auf sich sitzen lassen. Die Offenheit der Schauspielerin ist beeindruckend, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Scientologen nicht davor zurückschrecken, ehemalige Mitglieder zu bedrohen. Hoffentlich wird das Leah nicht noch zum Verhängnis!


Testet euer Wissen - hier ist für euch das Quiz rund un Leah Remini:

Leah ReminiWENN
Leah Remini
Jennifer Lopez und Leah ReminiTwitter/Jennifer Lopez
Jennifer Lopez und Leah Remini
Leah ReminiJosiah True/ WENN.com
Leah Remini


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de