Snookis (25) Sohn Lorenzo (1) ist ein wahrer Wonneproppen. Täglich wird der kleine Mann süßer - Das weiß seine Mutter für ihre Zwecke zu nutzen. Seit Kurzem fegt der ehemalige Jersey Shore-Star über das Parkett der amerikanischen Version von Let's Dance. Bei Dancing With the Stars kam die 25-Jährige nun bei der "Latin Night" an ihre Grenzen, wie sie in ihrem Blog für People schreibt. "Beim Rumba geht es darum, sexy und elegant zu wirken - zwei Dinge, die das Gegenteil von mir sind. Die ganze Woche habe ich geübt, mit meinen Zehen, statt mit meinen Hacken zu laufen. Ich zeigte mit meinen Zehen und habe mit den Hüften gewackelt."

Trotz harten Trainings war sich Snooki nicht ganz so sicher, ob ihre Tanzeinlage allein für die nächste DWTS-Runde ausreichen wird. Daher griff sie im Vorfeld zu einem süßen Trick: Auf Instragram ging der MTV-Star mit seinem einjährigen Sohn auf Stimmenfang! Sie postete ihren grinsenden Nachwuchs, der mit "Vote for my Mom!" Werbung für seine Mami machte. Snooki kommentierte das Foto mit "Lorenzo weiß, was los ist! Votet heut Abend für seine Mama."

Ob es nun am niedlichen Lorenzo, am Tanzpartner Sasha Farber oder an Snookis Können selbst lag, dass sie es in die nächste Runde geschafft hat, wissen wir nicht. Dennoch liegt die Vermutung nahe, dass der süße Fratz einige Stimmen für seine Mutter gewinnen konnte. Wir sind gespannt, was sich Snooki für die nächste Show einfallen lässt.

SnookiInstagram/ snookinic
Snooki
Snooki und Lorenzo Dominic LaValleMejia / Ford / Splash News
Snooki und Lorenzo Dominic LaValle
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de