Eine wohltuende Gesichtsmaske hier, ein entspannendes Bad da, so hatte Rebel Wilson (33) sich wohl ihren Aufenthalt im Spa vorgestellt - Pustekuchen!

Aber Rebel ist hart im Nehmen und drehte ihren Film "Super Fun Night Out" mit einem gebrochenem Zeh. Bis sie sich wieder in ein Spa verirrt, werden sicher noch einige Monate verstreichen.

In einem Interview mit Female First erzählte die Schauspielerin von ihrer Odyssee auf der Schönheitsfarm: "Am Ende der Gesichtsbehandlung beugte sich die Kosmetikerin zu mir und flüsterte mir ins Ohr: 'Es könnte sein, dass sie eine allergische Reaktion auf eine der Masken haben'. Also sprang ich auf und guckte in den Spiegel und mein ganzes Gesicht und mein Nacken waren voller Ausschlag, so große rote Quaddeln. Also rannte ich schreiend an den ganzen sich entspannenden Leuten vorbei und nahm ein Antiallergikum."

Wer denkt, die Story wäre hier schon zu Ende, der täuscht sich, denn das Schicksal hielt noch eine Überraschung für Rebel bereit, die kein Drehbuchautor schöner hätte inszenieren können. "Ich dachte 'Okay, die Gesichtsbehandlung ging daneben, vielleicht nehme ich ein entspannendes Blubberbad.' Ich steige aus der Wanne, weil ich zur Toilette wollte, rutsche auf dem Marmorboden aus und mit meinem Fuß direkt durch die Wand", so die 27-Jährige.

Wie gut kennt ihr Rebel? Hier findet ihr es heraus:

Rebel WilsonWENN
Rebel Wilson
Rebel WilsonNikki Nelson / WENN.com
Rebel Wilson
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de