Sie begeisterte Millionen mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Nun könne Fans jubeln: Goldkehlchen Lauryn Hill (38) geht wieder auf Tour. Aber Moment mal! Die Sängerin ist doch eben erst aus dem Gefängnis entlassen worden und muss nun noch einen dreimonatigen Hausarrest ausharren?!

Wer sich die Musik von Lauryn Hill anhören möchte, klickt einfach hier.

Das ist auch weiterhin der Fall, nur dass der Richter Lauryn jetzt gestattet hat, Konzerte zu geben. In der Tour-Zeit vom 15. November bis 31. Dezember ist die 38-Jährige frei. Am Neujahrstag muss sie den Arrest allerdings fortsetzen, wie TMZ berichtet. In der Zeit der Freiheit hat sie sehr detailliert anzugeben, welche Ausgaben sie hat, bestimmte der Richter. Seine Vorsicht kommt nicht von ungefähr, denn zwischen 2005 und 2007 hatte sie vorsätzlich ihr Einkommen in Höhe von 1.8 Millionen Euro nicht versteuert. Dafür musste Lauryn Hill hinter schwedische Gardinen!


Anzeige

Und damit ihr Lauryn Hill so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Ob ein Nicht-Prominenter wohl die gleiche Extrawurst bekommen hätte? Vermutlich nicht. Mal wieder zeigt sich: Die Vorzüge des Ruhms öffnen einem so einige Türen, Lauryn Hill zunächst einmal die Haustür.

Lauryn HillJohnny Louis/WENN
Lauryn Hill
Lauryn HillWENN
Lauryn Hill
Lauryn HillWENN
Lauryn Hill


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de