Ein Schock-Moment überschattete die Dreharbeiten zur Comedy-Sendung "Willkommen bei Mario Barth" im Coloneum in Ossendorf. Der Hauptakteur der Show, Mario Barth (40), stürzte am vergangenen Montagabend während der Aufzeichnung und verletzte sich dabei. Anschließend wurde er ins St. Franziskus-Hospital in Ehrenfeld gebracht und dort behandelt. Die Dreharbeiten mussten natürlich unterbrochen werden, das Publikum verließ den Saal.

"Mario Barth ist bei einem Auftritt schwer gestürzt! Er musste mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden", so ein Augenzeuge zu Express.de. Die Fans können jedoch aufatmen: Mario Barth verließ bereits kurze Zeit danach das Krankenhaus und konnte wenig später sogar schon wieder auf der Bühne stehen und die Arbeit an der Show fortsetzen. Lediglich das Sprunggelenk verletzte sich der Comedian, ansonsten geht es ihm gut. Na, dann ist ja alles prima und wir können uns auf die neue Staffel "Willkommen bei Mario Barth" freuen, die ab dem 30. November 2013 bei RTL ausgestrahlt wird.

Mario Bart, Comedian
Getty Images
Mario Bart, Comedian
Mario Barth beim 22. Deutschen Comedy Preis
Getty Images
Mario Barth beim 22. Deutschen Comedy Preis
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de