Während die Nachricht über das Ende der Erfolgs-Serie Glee für viele Fans ein Schock gewesen ist, scheinen die Darsteller sich mit dem Gedanken schon abgefunden und angefreundet zu haben.

Der "Glee"-Cast ist sich einig: Das Ende nach der sechsten Staffel ist berechtigt und sie sind bereit, Abschied zu nehmen. Nach dem Tod von Serien-Star Cory Monteith (✝31) ist es das Beste für die Show, wenn sie endet, findet Lea Michele (27). Einer Quelle zufolge habe sie auch schon genaue Pläne, was ihre Zeit nach "Glee" betrifft: "Sie plant eine Film-Karriere", teilte ein Insider laut posh24.com mit. Außerdem wünsche sich die Schauspielerin, dass alle Menschen, die im Team der Musical-Serie waren, genug Zeit haben, etwas Geld anzusparen und herauszufinden, was sie nach diesem großartigen Projekt mit ihrer Karriere anfangen wollen.

Nachdem Lea ihren Freund und "Glee"-Co-Star Mitte dieses Jahres verloren hat, ist es für sie sicherlich eine Erleichterung, mit dem Projekt abzuschließen.

Was wisst ihr über die Serie? Testet hier euer Wissen!

Lea Michele und Matthew MorrisonMandatory Credit: WENN.com
Lea Michele und Matthew Morrison
Lea Michele und Cory MonteithVisual/WENN.com
Lea Michele und Cory Monteith
Apega/Wenn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de