Schauspieler Stephen Collins (66) wurde in Deutschland mit seiner Rolle als Familienvater bei "Eine himmlische Familie" bekannt, doch wenn es um seine eigene Familie geht, scheint es bei ihm so gar nicht himmlisch vorzugehen. Nach 27 Jahren trennte er sich 2012 von seiner Ehefrau Faye Grant (56) und reichte noch im selben Jahr heimlich die Scheidung ein.

Faye, für die dieser Schritt ziemlich überraschend kam, war von der Aktion ihres Mannes so gar nicht begeistert und fordert jetzt Unterhalt von dem 66-Jährigen. Wie TMZ berichtet, ist Stephen durch gleich mehrere TV-Rollen zur Zeit dick im Geschäft und verdient zwischen einer und drei Millionen Dollar im Jahr. Faye hingegen gab ihre Schauspielkarriere für das Familienleben Anfang der Neunziger auf und ist jetzt mittellos.

Vor Gericht fordert sie nun eine bisher undefinierte Summe an Ehegattenunterhalt, drei Millionen von Stephens Vermögen und eines der zwei kalifornischen Anwesen. Wann es zu einer endgültigen Entscheidung kommt, ist nicht bekannt, doch wie es aussieht, wird sich "Reverend Eric Camden" bald von einem Teil seines Geldes verabschieden müssen.

Stephen CollinsNikki Nelson / WENN.com
Stephen Collins
WENN
Stephen CollinsWENN
Stephen Collins


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de