Nur wenige Stunden ist es her, dass Schauspieler Orlando Bloom (36) die Trennung von Miranda Kerr (30) offiziell gemacht hat, als er am Freitag im amerikanischen Fernsehen vor die Kameras trat. Dass er über sein Ehe-Aus zu dieser Zeit kein Wort verlieren wollte, ist wenig verwunderlich. Interessanter jedoch ist es, welche brisanten Details er über die Arbeit mit seinem Co-Star Condola Rashad (26) verriet, an deren Seite er momentan auf der Theaterbühne zu sehen ist.

Denn obwohl das Beziehungsende erst wenige Monate zurückliegen soll, klang Orlando alles andere als betroffen, als er bei der Talkshow Live with Kelly and Michael über seine Kollegin schwärmte. In dem Stück "Romeo und Julia" verzaubern die beiden zur Zeit den New Yorker Broadway und kommen nicht nur bei den Zuschauern, sondern offensichtlich auch beim jeweiligen Gegenüber gut an. "Wir stehen uns sehr nahe und nach der Show geht die gesamte Crew oft zusammen etwas trinken", erklärte Orlando im Interview. Doch die Verbindung der beiden scheint weit über gelegentliche Treffen hinaus zu gehen. "Wir bekommen manchmal Applaus für unseren ersten Kuss, weil er nicht aufhören will", verriet er. "Manchmal will ich ihn nicht aufhören lassen".

Ewige Küsse sind es also, die Orlando begeistern. Soweit bekannt ist, ist auch Condola derzeit Single. Einer neuen Liebe stände demnach jetzt nichts mehr im Wege.

Wie gut kennt ihr euch mit dem "Fluch der Karibik"-Star aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz!

Orlando BloomJoseph Marzullo/WENN.com
Orlando Bloom
TRY CW/WENN.com
Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de