Auch wenn die Liebe zwischen Lana Del Rey (28) und ihrem Freund Barrie-James O'Neill eigentlich läuft, mutet sie dennoch nicht sehr lebensfroh und quicklebendig an. Beide führen nämlich mit einer ausgewählten Riege an toten Männern eine Art Dreiecksbeziehung.

Besonders der schon in den 1990er Jahren verstorbene Sänger Kurt Cobain (✝27) hat eine wichtige Stellung bei Lana und ihrem Barrie-James inne. "Jeff Buckley ist ebenfalls eine große Erleuchtung, genau so wie Jim Morrison", zählte sie die wichtigsten Männer gegenüber dem Nylon Magazine auf. Lanas skurrile Erklärung ist dabei im wahrsten Sinne des Wortes "lebensfern": "Naja, wir sprechen über diese Typen, als würden wir sie kennen. Sie sind ein Teil unserer Beziehung und wir sagen immer: 'All unsere Freunde sind tot und sie haben uns nie gekannt.'"

Der berühmteste Schmollmund im Pop-Business schätzt sich glücklich, in ihrem noch lebendigen Freund einen Seelenverwandten zu wissen: "Ich bin froh, dass ich jemanden getroffen habe, der das Gleiche empfindet."

Falls ihr Lanas Vorliebe für Tote schon kanntet: Wisst ihr auch diese Fakten über sie?

Lana Del Rey und Barrie-James O'NeillWill Alexander/WENN.com
Lana Del Rey und Barrie-James O'Neill
Lana Del ReyWill Alexander/WENN.com
Lana Del Rey
Lana Del ReyCraig Harris/WENN.com
Lana Del Rey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de