Michelle Pfeiffer (55) ist eine der Sauberfrauen in Hollywood. Sie ist seit Jahren erfolgreich im Business, gilt als bildhübsche Frau und hat kaum einen Skandal zu verbuchen. Doch mit einem offenen Geständnis schockierte sie nun die Öffentlichkeit. Die Schauspielerin war in jungen Jahren Mitglied in einer Sekte!

Wie Michelle gegenüber dem Sunday Telegraph verriet, sei sie mit zwanzig Jahren auf ein Paar hereingefallen, das sie zunächst für zwei Personal Trainer hielt. Frisch in Hollywood angekommen, war Michelle noch leicht zu beeinflussen und stellte so das perfekte Ziel für die Sekten-Führer dar. "Sie waren sehr kontrollierend. Ich habe nicht bei ihnen gelebt, aber ich war oft da und sie haben mir immer gesagt, dass ich noch öfter kommen sollte. Ich musste jedes Mal zahlen, wenn ich da war, also ging das auch sehr auf meine Finanzen", erklärte Michelle Pfeiffer ganz offen.

Laut Angaben der Schauspielerin habe die Sekte versucht, Menschen in einen höheren Bewusstseinszustand zu versetzen. Ihre Ansichten beruhten darauf, dass Essen unnötig ist und dass das bloße Sonnenlicht ausreicht, um den Körper mit Nährstoffen zu versorgen. Durch ihren damaligen Partner hat Michelle Pfeiffer zum Glück den Ausstieg geschafft und konnte sich den Machenschaften der dubiosen Sekte entziehen!

David E. Kelley und Michelle Pfeiffer bei den Golden Globes 2018
Getty Images
David E. Kelley und Michelle Pfeiffer bei den Golden Globes 2018
Michelle Pfeiffer in Los Angeles im September 2017
Frazer Harrison/Getty Images
Michelle Pfeiffer in Los Angeles im September 2017
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Jason Merritt / Getty
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Robert De Niro
ANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Robert De Niro


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de