Was haben wir in Hollywood nicht schon alles in Sachen Botox-Unfälle und übertriebener Schönheits-Wahn zu Gesicht bekommen! Einst so bezaubernde Schauspielerinnen wie Meg Ryan (51) oder Nicole Kidman (46) wirken dank ständiger Eingriffe mittlerweile wie von einem anderen Stern - von natürlicher Schönheit nichts mehr zu sehen! Anders Michelle Pfeiffer (55) - sie überstrahlt bei ihren aktuellen Auftritten zu ihrem neuen Film alle!

Die schöne Michelle in bewegten Bildern könnt ihr in unserer heutigen "Coffee-Break"-Episode sehen:

Man musste schon zwei Mal hinsehen, als Michelle Pfeiffer den roten Teppich in Berlin betrat, um gemeinsam mit Robert De Niro (70) ihren neuen Film "Malavita" vorzustellen. Wie schafft man es bloß, mit 55 Jahren so toll auszusehen?! Mit ihrem strahlenden Lächeln und ihrer natürlichen Ausstrahlung steckt Michelle so einige ihrer jungen Kolleginnen in die Tasche. Gut, ok - das Siegel "100 Prozent" Botox-frei können wir auch Michelle nicht geben - dafür sieht sie für ihr Alter einfach zu jung aus. Allerdings hat sich die Schauspielerin trotz des ein oder anderen Eingriffs ihre Echtheit bewahrt! Sie steht zu ihrem Alter und das sieht man ihr auch an. Kein Wunder, dass auch Robert De Niro ganz hin und weg von seiner Filmpartnerin ist. "Sie ist großartig!", schwärmte er auf der Pressekonferenz, wo Promiflash natürlich auch anwesend war.

Ach, wenn es in Hollywood doch nur ein paar Frauen mehr geben würde, die in Sachen Aussehen so ein gutes und vor allem natürliches Vorbild sind - es würde wohl weit weniger verzweifelte und unsichere "normale" Frauen auf der Welt geben.

[Folge nicht gefunden]
Michelle Pfeiffer und Robert De NiroWENN
Michelle Pfeiffer und Robert De Niro
Michelle Pfeiffer, US-SchauspielerinActionPress/MAYDT,BRIGITTE
Michelle Pfeiffer, US-Schauspielerin
Michelle PfeifferWENN
Michelle Pfeiffer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de