Kim Kardashians (33) After-Baby-Body war für die kurvige Schönheit schon lange vor der Geburt ein Thema. In ihrer Show "Keeping up with the Kardashians" sprach sie schon am Anfang der Schwangerschaft darüber, dass sie es der ganzen Welt zeigen und sich nach der Geburt wieder schnell rank und schlank präsentieren wolle.

Zu Anfang schien dieser Plan allerdings nicht so recht aufzugehen und sie versteckte sich eine Weile vor der Öffentlichkeit. Nun aber ist es so weit: Sie hat ihren alten Body zurück und posiert wieder mit großem Vergnügen und wenig Stoff für die Fotografen. Klar, dass sich der eine oder andere fragt: Wie hat das jetzt doch so schnell geklappt? Hat sie sich vielleicht aus lauter Figur-Stress unters Messer gelegt?

Diese OP-Gerüchte versucht sie jetzt im Keim zu ersticken und erklärt auf Twitter: "Es frustriert mich zu sehen, dass heute darüber berichtet wird, dass ich meine Baby-Pfunde durch eine Beauty-OP verloren haben soll. Das ist FALSCH. Ich habe so hart gearbeitet und mir beigebracht, mich richtig und gesund zu ernähren, ich habe so viel Sport gemacht und das war eine Herausforderung für mich, aber ich habe es geschafft!!! Ich bin so stolz auf meine Leistung und NIEMAND wird mir das durch falsche Berichterstattung wegnehmen! Sagt über mich, was ihr wollt, aber ich arbeite hart und bin die disziplinierteste Person, die man jemals treffen wird!" Ob sie die Spekulationen damit zum Verstummen bringt oder erst recht anheizt, wird sich allerdings erst zeigen müssen.


Ihr liebt den neuesten Kardashian-Klatsch? Erfahrt noch mehr über Kim in unserem Quiz!

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Getty Images
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de