Er war der 28. Juli 1997, Mike Tyson (47) stand gegen Evander Holyfield (51) im Ring um die Box-Weltmeisterschaft im Schwergewicht. In der dritten Runde geriet der Fight aber komplett außer Kontrolle, als Tyson seinem Gegenüber ein Stückchen aus dem Ohr biss. Doch das hat er ihm jetzt zurückgebracht.

In einem Werbespot für einen großen Sportartikelhersteller in Kombination mit einem Schuhgeschäft beginnt der Verkäufer, sich eine bessere Welt vorzustellen. So klingelt Mike Tyson bei Evander Holyfield an der Tür. Dieser ist erst mal gar nicht so begeistert, doch dann übergibt ihm Iron Mike ein Geschenk: "Es ist dein Ohr! Ich habe es in Formaldehyd aufbewahrt. Es tut mir alles leid." Was für eine nette Geste! Nach schlappen 16 Jahren bringt der Boxer seinem ehemaligen Kontrahenten das Ohr zurück.

Die Geste kam auch bei Holyfield an, denn er nimmt die Entschuldigung an und drückt Mike Tyson herzlich. Übrigens werden in dem Clip auch noch andere Stars ein wenig auf die Schippe genommen. Aber wenn ihr euch diese rührende Geschichte ansehen wollt, dann könnt ihr das hier tun:

YouTube / --
Mike TysonYouTube / --
Mike Tyson
Evander HolyfieldYouTube / --
Evander Holyfield


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de