Die Straßen sind bereits weihnachtlich geschmückt und in jedem Geschäft gibt es eine große Auswahl an potentiellen Weihnachtsgeschenken. Ein klares Zeichen also, dass schon in wenigen Wochen der Heiligabend vor der Tür steht. Insbesondere für die Kleinen sind die Geschenke und das Mysterium um Christkind oder Weihnachtsmann oft das größte Highlight. Collien Ulmen-Fernandes (32) ist selbst Mutter einer kleinen Tochter, doch die Moderatorin hat sich für eine eher unkonventionelle Weihnachtsgeschichte entschieden.

Für die meisten ist das Geheimnis um den Weihnachtsmann das Größte, doch bei Familie Ulmen-Fernandes wird dieses traditionelle Mysterium ausgespart. Der Grund? Collien möchte ihre kleine Tochter nicht anlügen und hat Angst, sich in einem Lügennetz zu verstricken. "Wir haben sogar einen Kamin, aber ich finde es total albern, zu erzählen, dass es den Weihnachtsmann gibt", sagt die 32-Jährige im Interview mit der BZ. "Außerdem hätte ich zu viel Angst davor, dass mein Kind irgendwann zu investigative Fragen stellt und wir uns dann in ein Netz aus Lügen verstricken." So hat eben jeder seine ganz eigene Weihnachtsphilosophie - auch die Stars.

Ihr seid Collien Experten? Testet euer Wissen!

Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Fahri Yardim und Christian Ulmen auf dem Deutschen Filmpreis 2018
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes
Matthias Nareyek/Getty Images for IMG
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin
Andreas Rentz/Getty Images
Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de