Nachdem bereits über Vitali Klitschkos (42) unerbittliches Engagement bei den Protesten in der Ukraine berichtet wurde, ergriffen nun auch sein Bruder Wladimir (37) sowie dessen Verlobte Hayden Panettiere (24) das Wort in der Sache - und zwar direkt vor Ort.

Die schöne Schauspielerin und der Box-Champion reisten nach Kiew, um die Demonstranten in der ukrainischen Hauptstadt zu unterstützen. "Die Schönheit dieses Landes ist atemberaubend: Die Landschaft, die Kirchen. Aber nichts ist vergleichbar mit den wundervollen Seelen der ukrainischen Menschen", verkündete Hayden bei einer Rede auf einem öffentlichen Platz. "Die Welt hört euch. Kämpft weiter. Ich liebe euch alle." Auf Twitter ließ sie ihre Fans an den Ereignissen teilhaben: "Toll zu sehen, wie Wladimir Klitschko persönlich mit den ukrainischen Demonstranten in Verbindung tritt", schrieb sie und postete ein Foto, das sie und ihren Verlobten auf den Straßen Kiews zeigt.

Dass dessen Bruder Vitali bereits in der Gefahr schwebt, für sein regierungsfeindliches Engagement verhaftet zu werden, schreckte das Paar offenbar nicht ab.

Hier gibt's noch ein Quiz zu Hayden und Wladimir!

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Wladimir und Vitali Klitschko beim Bambi 2017
Getty Images
Wladimir und Vitali Klitschko beim Bambi 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de