Von der Verbotenen Liebe zur Autobahnpolizei: Katrin Heß (28) hat einen ziemlich heftigen Serien-Wechsel hinter sich. Von Februar 2008 bis September 2009 spielte sie die Rolle der Judith Hagendorf in der ARD-Vorabendserie. Seit März 2011 ist sie jedoch in der RTL-Serie Alarm für Cobra 11 als Polizeikommissarin Jenny Dorn zu sehen. Das ist schon ein krasser Unterschied, sollte aber für eine professionelle Schauspielerin kein Problem sein. Die Zuschauer nahmen ihr den Rollenwechsel auf jeden Fall ab und akzeptieren Katrin schon längst als Autobahnpolizistin. Doch wie hat die 28-Jährige selbst diesen Wechsel erlebt?

"Ich hab bei VL super viel gelernt und habe immer noch Kontakt zu einigen Kollegen. Aber bei Cobra 11 bin ich besser aufgehoben. Ich mag die Action, ich mag die Truppe von Jungs, die sich freut, wenn was in die Luft fliegt. Das bin ich auch mehr, ich bin super sportlich und wollte früher lieber ein Junge sein, boxen und Fußball spielen, deswegen bin ich bei Cobra 11 glaube ich schon gut aufgehoben. Jenny ist näher an mir dran, wir sind uns viel ähnlicher", lautet ihre Antwort gegenüber Promiflash. Eine ganz klare Absage an die Romantik und eine Entscheidung für die knallharte Action.

Tom Beck und Katrin HeßFacebook/Katrin Heß
Tom Beck und Katrin Heß
Facebook/Katrin Heß
Vinzenz Kiefer und Katrin HeßFacebook/Katrin Heß
Vinzenz Kiefer und Katrin Heß


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de