Eins vorweg: Nein, Raúl Richter (26) und Thomas Drechsel (26) wurden nicht ernsthaft privat mit leicht bekleideten Damen gesichtet. Vielmehr geht es bei GZSZ am Mittwoch ziemlich heiß her - mit einem Abstecher in einen Fetisch-Club!

Dominik und Tuner sind neugierig und wollen mal etwas Neues ausprobieren und landen dabei in Berlins berühmtester Fetisch-Location - dem KitKatClub. Tuner kostet es allerdings ziemliche Überwindung, sich dem Look des Clubs anzupassen. Denn schon beim Einlass werden die beiden Jungs aufgefordert, sich bis auf die Unterwäsche auszuziehen. Für Tuner natürlich gar nicht so leicht, denn mit seinem Körper ist er im Gegensatz zu seinem durchtrainierten Kumpel gar nicht zufrieden. Aber entgegen aller Erwartungen stört sich niemand an seinem Aussehen und Tuner stürzt sich mit Nik ins Getümmel - immer in der Hoffnung, an diesem Abend endlich mal ein Mädel klarzumachen.

Doch trotz der freizügigen und vor allem sexuellen Atmosphäre im Club hat Tuner Schwierigkeiten, das Interesse des weiblichen Geschlechts auf sich zu ziehen. Ob er letztendlich doch noch bei einer Dame landen kann, wird sich dann in Folge 5.397 zeigen.

Über den ausgefallenen Dreh sagte Thomas Drechsel lachend zu gzsz.de: "Viele nackte Leute, ganz komische Bilder an den Wänden. Es war schon bisschen eine schaurige Stimmung, aber es hat sehr viel Spaß gemacht, mal was Neues auszuprobieren. Auch die Lederklamotten, die wir anhatten, waren von einer ganz speziellen Sorte." Klingt auf jeden Fall nach einem interessanten Drehtag.

RTL
Raúl RichterRTL
Raúl Richter
RTL
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de